Café Zeitreise – Kooperation mit Caritas Kärnten – in Malta

Im Café Zeitreise – einem kostenlosen Angebot – kommen in erster Linie Menschen mit, aber auch Menschen ohne Gedächtnisprobleme zusammen und tauchen gemeinsam in die Vergangenheit ein. Erinnerungen werden aufgefrischt, und danach werden im Gespräch gedankliche Brücken in die Gegenwart gebaut. Mit Respekt gegenüber jeder persönlichen Geschichte und den individuellen Möglichkeiten, sich am Geschehen zu beteiligen, wird ein Stück gemeinsame Zeit gestaltet. Im Sommer sind es meist kleine Ausflüge in der Region, der Winter wird u.a. mit Gedächtnistraining, Musizieren und Spielen gefüllt. Das Angebot richtet sich auch an Angehörige, um sich ein wenig Auszeit nehmen zu können oder auch um sich in diesem Rahmen auszutauschen. Das Café Zeitreise findet jeden zweiten Freitag im Monat von 14 bis 16 Uhr statt und beginnt meist mit Kaffee und Kuchen. Der Ort wird den Teilnehmenden 2-3 Tage vorher bekannt gegeben. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen vom Dorfservice unter der Leitung von Anita Dullnig begleiten die Gruppen durch den Nachmittag. Den Angehörigen wird außerdem die Möglichkeit zur Teilnahme an Einzel- und Gruppengesprächen unter der Leitung von Eva Sachs-Ortner, Expertin für Demenz der Caritas Kärnten geboten.

Haben Sie Interesse am Cafe Zeitreise teilzunehmen oder ehrenamtlich mitzuwirken? Dann wenden Sie sich gerne an Dorfservice-Mitarbeiterin Anita Dullnig Tel: 0650 99 22 270
a
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.

Support

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit sed do eiusmod tempor